Schmecken

Dicker werden bei Fräulein Dickes

24. Mai 2017

Ziemlich einfach kann man kugelrund und dick bei »Fräulein Dickes« im Prenzlauer Berg werden. Bei Fräulein Dickes gibt es den ganzen Tag Frühstück, und das ist ziemlich lecker!
Nine war bereits zwei mal im Fräulein Dickes frühstücken, und hat sich dabei in den kleinen hübschen Laden und dessen Leckereien verliebt. Netterweise hatte sie bei einem der letzten Mal die Inhaberin gefragt, ob es auch ein veganes Frühstück geben würde: Gibt es, wird auf Anfrage gemacht. Also kein Grund, auch als Veganerin nicht satt zu werden.
Ein Anlass für einen Besuch im Fräulein Dickes war schnell mit dem Geburtstag einer Freundin gefunden. Und so sind wir fünf Mädels Sonntagmittag, noch etwas müde von der Feier am Vorabend, in den Prenzlauer Berg gefahren, um gemütlich und dekadent zu gleich in der Sonne zu schlemmen.

Fräulein Dickes

Lage

Das kleine Café Fräulein Dickes liegt recht ruhig in einer Seitenstraße zum Helmholztplatz. Bei gutem Wetter sind vor dem Café einige weitere Tische und Stühle aufgestellt, so dass man bequem in der Sonne sitzen kann. Das Café an sich ist sehr zwar sehr klein, dafür aber richtig gemütlich und mit Liebe zum Detail ausgestattet. Der alte Hund der Besitzerin versucht, wenn es seine alterschwachen Beinchen noch zu lassen, die Aufmerksamkeit der Gäste zu erhaschen.

Akutell hat das Fräulein Dickes von Mittwoch bis Samstag von 9:00 bis 18:00 Uhr, und am Sonntag ab 10:00 Uhr geöffnet. Das kann sich aber je nach Jahreszeit auch ändern.

Service

Die Speisekarte ist mit Kreide an Tafeln geschrieben, gedruckte Menüs gibt es leider nicht. Das Essen wird also drinnen ausgesucht, und die Bedienung kommt dann direkt an den Platz, um die Bestellung aufzunehmen. Es gibt keine Selbstbedienung. Die Bedienung im Fräulein Dickes ist wirklich nett und freundlich, und auch Sonderwünsche werden problemlos erfüllt. Wenn nicht ganz so viel los ist, dann wird auch direkt nach den persönlichen Vorlieben gefragt und das Frühstück individuell angepasst. An volleren Tagen und zu Stoßzeiten, wie zum Beispiel an sonnigen Sonntagen, kann es mitunter schon recht lange dauern, bis man seine Bestellung erhält. Aber das Essen lohnt sich! Daher der Tipp: Nicht super hungrig hingehen, und lieber etwas mehr Zeit mitbringen.

Angebot

Wie schon erwähnt, kann man im Fräulen Dickes den ganzen Tag frühstücken, aber das ist sicherlich auch nicht mehr recht ungewöhnlich in Berlin. Von diversen Frühstückstellern über Ei im Glas, Müsli und Porridge (auch vegan) bis hinzu saisonalen Tagesgerichten (ab 11:30 Uhr), ist das Frühstücksangebot doch recht üppig. Auch eine Menge hausgemachte Kuchen, Torten und Quiches werden in der Auslage angeboten. Beim Kuchenangebot konnten wir leider nichts veganes entdecken.

Nines Kuchen-Tipp: Milchreiskuchen

Alle Speisen sind mit sehr viel Liebe angerichtet, und gerade die Frühstücksteller haben auch eine fulminante Obstbeilage.

Nines Frühstücks-Tipp: Frischkornmüsli mit viel Obst und karamellisierten Nüssen

 

Das Dicke Süße (Heike)
Was? Ein süßes Frühstück, welches auch recht leicht zu veganisieren ist. Süße Aufstriche, die auch wechseln können, mit zwei Brotsorten, viel Obst und leckeren karamellisierten Nüssen.
Preis? 8,90€
Yay oder Nay? Yay! Die Obstbeilage war wirklich super: Melone, Apfel, Birne, Aprikose und Nüsse. Leider war die Auswahl an Aufstrichen an diesem Sonntag etwas spärlich und ungewöhnlich, jedoch ist dies auch nicht immer so nach Nines Erfahrung. Beim veganen Süßen waren Erdnusscreme, Zuckerrübensirup (muss man mögen) und süßer Senf dabei. Sonst wäre auch Nutella und Frischkäse mit dabei gewesen.

 

Das Dicke Gemischte
Was? Frühstücksteller mit Käse, Wurst und süßen Aufstrichen. Dazu wieder etwas Obst.
Preis? 11,90€
Yay oder Nay? Yay! Super leckeres Brot, die lange Wartezeit hat sich damit auch gelohnt. Hier hat die Auswahl an süßen Aufstrichen bei unserem Besuch leider nicht den Geschmack unserer Freundin getroffen. Aber Nine hatte dieses Frühstück auch schon mit anderen süßen Aufstrichen wie Marmelade, Pflaumenmus etc. Am Besten man fragt vorher nach, was es zur Auswahl gibt und wählt dann gezielt.

 

Frischkornmüsli (Nine)
Was? Frischkornmüsli mit Obst und karamellisierten Nüssen.
Preis? 6,90€
Yay oder Nay? Yay, yay, yay – Triple-YAY! Das Frischkornmüsli ist wirklich der Traum meiner schlaflosen Nächte, kann gar nicht genug davon schwärmen. Super lecker!

 

Ciabatta-Brot
Was? Frisch belegetes und getoastetes Ciabatta mit Ziegenkäse, Avocado und getrockeneten Tomaten
Preis? 6,90€
Yay oder Nay? Yay! Das Ciabtta hat tätsächlich am längsten gedauert. Aber auch hier war das Brot wirklich super lecker.

 

Eier im Glas (Nine)
Was? Zwei weich gekochte Bio-Eier im Glas mit Tomatenbutter. Wird warm serviert, und mit Brot.
Preis? 6,50€
Yay oder Nay? Yay! Eier im Glas kenne ich von zu Hause nur mit bisschen Butter und Salz, aber diese Variante hier ist echt der Hammer. Und dieses leckere Brot noch dazu. Yummy.

Fazit

Fazit Fräulein Dickes

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Fett und Betrunken – veganer Kuchen in der Chaostheorie - Meloni 26. April 2018 at 10:51

    […] Genauer gesagt auf der Schliemannstraße 15, fast direkt am Helmholtzplatz. Gleich um die Ecke bei Fräulein Dickes, hierüber haben wir schon einmal berichtet. In der Chaostheorie kann man drinnen und draußen sehr […]

  • Leave a Reply