Erleben Schmecken

Vegan in: Porto

14. Mai 2018

Auch wenn die portugiesische Küche per se sehr fisch- und meeresfrüchtelastig ist, so ist es nicht so schwer, sich auch vegetarisch oder vegan in Portugal zu ernähren. In den größeren Städten, ist es sicher einfacher, als auf dem Land – wie überall.

Zum Wein oder Bier werden auch in Portugal kleine Häppchen gereicht. Oft sind das Oliven oder »Tremoços«. Tremocos sind eingelegte Lupinenkerne, bei der die Schale nicht mitgegessen wird und die Kerne selbst »gepult« werden müssen.

Soo riesig, ist die Auswahl an veganen Restaurants in Porto zwar nicht, aber verhungert sind wir trotzdem nicht. Nachfolgend die besten Restauranttipps für Porto.

Vegane Burger im Black Mamba

Black Mamba ist nicht nur einfach ein Burgerladen, sondern gleichzeitig auch ein Record-Store. Während man also auf sein Essen wartet, kann man in einigen Schallplatten stöbern.

Black Mamba, Speisekarte

Burger Black Mamba vegan Porto

Burger mit Kartoffelecken
Was? Burger-Punk (Soja-Pattie und Käse) und Burger-Crusty (Spinat-Tofu-Pattie), jeweils mit Kartoffelecken
Preis? 6,00€, mit Getränk 8,00€
Yay oder Nay? Der Burger-Punk, den ich hatte, hat mich nicht soo überzeugt. Meine Schwester war vom Burger-Crusty aber sehr angetan. Zu den Kartoffelecken gabs eine selbstgemacht Sauce, die sehr lecker war.

Was? Bechamel-Cream-Patties
Preis? 0,90€/Stück
Yay oder Nay? Super lecker! Fasst ein bisschen wie Camembert, super Füllung.

Was? Samosas mit pikanter Gemüsefüllung
Preis? 0,90€/Stück
Yay oder Nay? Mir war das Samosa leider viel zu scharf, aber ich bin da auch sehr empfindlich. Meine Schwester, die Schärfe ganz gut ab kann, hat es aber gerne für mich mit aufgegessen. Das Samosa-Teil war auf jeden Fall sehr knusprig.

 

Cheesecake Black Mamba vegan Porto

Was? Cheesecake mit Beerenfüllung
Preis? 2,20€/Stück, je nach Auswahl
Yay oder Nay? Yay! Auch wenn wir schon sehr satt waren, ein Stück Kuchen geht immer noch. Zum Glück! Den Kuchen im Black Mamba sollte man sich auf jeden Fall nicht entgehen lassen. Yummy! Cupcakes gibt es auch.

 

Buffet im DaTerra

Ziemlich zentral in der Altstadt gelegen, befindet sich das vegetarisch/vegane Restaurant »DaTerra Baixa«. Hier kann man vom komplett veganen Buffet so viel Essen wie man möchte. Am Wochenende kostet das Buffet etwas mehr, als unter der Woche.

Die Buffet-Auswahl reicht von diversen Salaten, kleinen Häppchen zu warmen Speisen, wie Gratin und Reis. Die Auswahl der drei warmen Speisen kann man auch online einsehen. Auch wenn die pflanzlichen Speisen recht kreativ kombiniert sind, so ist das Buffet irgendwie doch nicht soo aufregend. Die Kuchenauswahl (exklusive des Buffet-Preises) ist dafür umso mehr.

daTerra, Buffet

Veganes Buffet
Was?
Buffet mit Kartoffelgratin, Tofuspieße, gefüllte Blätterteigtaschen, diversen Salaten, Suppe, …
Preis? 7,50€ (unter der Woche und Lunch), 9,90€ (Wochenende und Abends)
Yay oder Nay? Das Buffet hat mich nicht im Allgemeinen nicht soo krass entzückt. Einige Teilchen, wie die gefüllten Blätterteigtaschen oder die Tofuspieße waren schon echt lecker. Aber als geübte Veganerin, findet man da kaum etwas, was man nicht schon mal gegessen hat. Aber man wird auf jeden Fall angenehm satt!

daterra, Kuchen

Kuuuuchen
Was?
Lemon-Tarte und Schoko-Lava-Cake
Preis? ca. 3,00–4,00€/Stück
Yay oder Nay? Soo lecker, ich hätte mich in die Lemon-Tarte legen können, so lecker wie die war. Sehr erfrischend! Der Schoko-Lava-Cake war super schokoladig, mir persönlich etwas zu sehr »Death by Choclate«, aber meiner Schwester, hat er sehr gut geschmeckt. Im DaTerra kann man ungefähr zwischen 8–10 Kuchen wählen, einer sah leckerer aus, als der andere.

 

Typisch portugiesisches Essen im Lupin

Am meisten hatte ich mich ja tatsächlich auf die »Francesinha« gefreut. Obwohl das Originalrezept des Sandwiches für mich super eklig klingt. Im Lupin Restaurante gibt es aber auch eine vegane Variante, die ebenfalls, ganz traditionell, mit Pommes serviert wird.

Francesinha, die kleine Französin, besteht aus mehreren Scheiben Toastbrot, zwischen welchen typischerweise gebratenes Rindfleisch, Schinkenscheiben und pikante Würstchen zu finden sind. Das alles wird dann noch mit »Scheiblettenkäse« überbacken und mit einer würzigen Tomatensauce und Pommes serviert. Nicht gerade dass, was man unter einem leichten Snack versteht.

Francesinha Lupin vegan Porto

Francesinha
Was?
Francesinha, typisches Gericht aus Porto, in Tomatensauce und mit Pommes
Preis? 8,00€, mit Pommes 9,50€
Yay oder Nay? Definitiv mal was anderes und zum probieren super. Mein Lieblingsessen wird es aber glaub ich nicht, dafür war mir das alles zu deftig. Der Käse ist aber toll geschmolzen, war ganz weich.

Falafel Lupin vegan Porto

Falafel
Was?
Falafel-Würfel mit Hummus und Salat
Preis? 11,00€
Yay oder Nay? Falafel in Würfelform waren tatsächlich neu für mich, sah auch sehr lecker aus. Innendrin waren die Falafeln schön grün, außen sehr knusprig.

Tiramisu und Pastel de Data Lupin vegan Porto

Portugiesischer Nachtisch
Was?
Tiramisu
Preis? 3,50€
Yay oder Nay? Sehr lecker, nicht zu viel Kaffee, nicht zu cremig, nicht zu süß; einfach sehr lecker.

Was? Pastel de Nata
Preis? 2,50€
Yay oder Nay? Das Beste! Wie lecker einfach mal Blätterteig mit Pudding schmecken kann. Und es war noch warmer Pudding! Köstlich. Mit einer Prise Zimt schmeckt es tatsächlich gleich nochmal etwas besser. Ich bin sehr begeistert von dem Gebäck! Meine Schwester (Vegetarierin) meinte, dass die vegane Variante im Lupin so gar besser schmeckte, als die »normale« Bäckerei-Variante.

 

Kleine Vokabelhilfe: Portugiesisch für Veganer

Eu sou vegano. Ich bin Veganer_in.
Eu sou vegetariano. Ich bin Vegetarier_in.
Eu não como carne, ni peixe, ni ovos, ni produtos lácteos. Ich esse kein Fleisch, keinen Fisch, keine Eier, keine Milchprodukte.
Vocês pode recomendar algo delicioso? Können Sie etwas leckeres empfehlen?

Eu não como… Ich esse … nicht.
Carne: Fleisch
Presunto: Schinken
Peixe: Fisch
Frutos do marMeeresfrüchte
Leite: Milch
Queijo: Käse
Manteiga: Butter
Nata: Sahne
Ovo: Ei
Mel: Honig

Eu como… Ich esse…
Verduras: Gemüse
Fruta: Obst
Melancia: Wassermelone
Sorvete: Wassereis

 

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Next stop: Porto, die heimliche Hauptstadt Portugals - Meloni 14. Mai 2018 at 19:11

    […] Leider ist es nicht ganz so einfach, auch vegane Teilchen in Portugal zu finden, sehr oft ist Ei in den Backwaren enthalten, so auch in den Pastel de Nata. Allerdings ist es mir trotzdem gelungen, die portugiesischen Törtchen zu probieren. Wo erfahrt ihr hier. […]

  • Leave a Reply